Ski, Boots, Bekleidung, Ausrüstung - die Trends und Highlights für die Ski-Saison 2012/2013

Alles rund um Ski und Zubehör


Zur Fotostrecke (9 Bilder)

Allsport Madonna Lillehammer
Foto: Allsport

 

K2 Bolt
Foto: K2

 

Salomon Guardian 16
Foto: Salomon

 

Free Motion
Foto: Free Motion

 

Komperdell Slopestyle Disco
Foto: Komperdell
Mehr Farbe, neue Technologien, mehr Leichtbau - wir zeigen die wichtigsten Ski-Trends der Saison 2012/13.

Diesen Winter kommen viele spannende Neuheiten auf die Skifahrerinnen und Skifahrer zu. Viele Hersteller setzen 2012/2013 ganz auf Leichtbau. Denn je leichter das Material, desto leichter fällt es, das Material über die Piste zu bewegen und die Abfahrt zu genießen.

Die Rocker-Ski-Technologie, eine der Innovation der letzten Jahre im Ski-Bereich, ist weiterhin ein großes Thema. So gut wie alle Skihersteller haben zunehmend Rocker-Ski im Programm. Auch hier steht vor allen der Fahrspaß der Kunden im Vordergrund. Denn laut der Hersteller ist die Beherrschung der Rocker-Ski einfacher, als die klassischer Ski.

Im Ski-Bekleidungsbereich gibt es einen Trend hin zu natürlichen, auf Hightech getrimmten Materialien. Diese müssen nicht immer auch im klassischen Look daher kommen, sondern dürfen auch mal ins Auge springen. Von Neon über Ton-in-Ton-Colour-Blockings in Lila-Gelb-Grün bis hin zu knalligem Blau ist alles dabei. Hauptsache die Stoffe sind klasse anzufassen und zu tragen.

Unten finden Sie zu allen wichtigen Produktbereichen je eine Fotostrecke mit den spannendsten Neuheiten für die kommende Ski-Saison.

Neue Skibekleidung für 2012/2013

Es geht wieder bunt zu in dieser Skisaison. Leuchtend grün, schreiend pink oder einfach ein wilder Farbmix - wer leuchtende Farben mag, hat in der kommenden Saison viel Auswahl. Und doch ist auch eine leichte Trendwende hin zu etwas zurückhaltenderen Farbtönen auszumachen – alles kombiniert mit funktionellen Stoffen und Membranen. Wir haben die interessantesten Skibekleidungs-Highlights in einer Fotostrecke zusammengefasst.

Neues Ski-Equipment für 2012/2013

In puncto Helme, Brillen, Protektoren, Rucksäcke und Handschuhe habe die Hersteller diesen Winter interessante Innovationen und Weiterentwicklungen in petto. Vor allem neue Backcountry- und Freeride-Bindungen lassen bei der Skiausrüstung aufhorchen. Die neuen Skibindungen sollen leichter sein und für eine bessere Kraftübertragung auf den Ski sorgen. Doch auch Brillen im Retro-Look, Smartphone-Handschuhe und Lawinenairbags sind in unserer Highlight-Auswahl mit dabei. Details gibt's in der Fotostrecke.

Neue Ski für 2012/2013

Die Ski-Hersteller haben für die kommenden Saison ein Ziel: Das Skifahren noch leichter, komfortorientierter und spaßbringender zu machen. Dafür werden neue Wege beim Material und bei der Konstruktion der Ski gegangen. Unterschiedliche Rocker-Technologien für verschiedenste Einsatzbereiche, kombiniert mit neuen Sidecut-Konstruktionen und noch mehr Leichtigkeit - das sind die Trends der Saison 2012/13. Neben vieler neuer Rocker-Ski-Modell sind auch klassische Ski-Formen vertreten. Der Fischer Hybrid 7.0 lässt sich sogar mithilfe eines Hebels auf der Skioberseite von Rocker zu klassischer Vorspannung umschalten.

Fotostrecke: Neue Ski für 2012/2013 - die Highlights

21 Bilder
4FRNT Cody Foto: 4FRNT
Atomic Redster Doubledeck GS Foto: Atomic
Black Diamond Revert Foto: Black Diamond

Skischuhe für 2012/2013

Die Entwicklungsabteilungen der Skischuhhersteller haben sich auch für die Saison 2012/13 einiges einfallen lassen – zum Wohl der Skifahrer-Füße. Moderne Materialien wie Carbonfasern und Magnesium machen die Schuhe leichter. Bei den Innenschuhen verbessern neue Membrane das Fußklima und halten den Fuß warm. Und für Individualisten gibt es auch einen nach Maß gefertigten Skischuh.

19.09.2012
© active life