Kunst aus Fahrradteilen - Charity: Sram pART Project

Kunst für den guten Zweck: Beim Sram pART Project werden Kunstwerke aus Fahrrad-Teilen in New York vorgestellt und versteigert. Wir zeigen die 84 Kunstwerke.

Eigentlich versorgt der Hersteller Sram Fahrräder aller Art mit Schaltungen und sonstigen Teilen. Doch mit den Fahrrad-Parts lässt sich noch weit mehr machen. Im Rahmen des 'pART Project' haben rund 95 Künstler die Aktion des US-Fahrradzulieferers unterstützt und aus Fahrrad-Ersatzteilen Kunst fabriziert. Das Ergebnis lässt sich in der Fotostrecke bestaunen.

Jeder Teilnehmer erhielt eine Auswahl an Sram-Parts, die er mit weiteren Materialien zu einem Kunstwerk verarbeiten durfte. Die daraus entstandenen Collagen und Skulpturen werden von einer Jury bewertet und prämiert. Anschließend werden die Kunstwerke der Sram pART-Aktion in New York versteigert; der Erlös geht an die Charity-Organisation World Bicycle Relief.

20.11.2012
Autor: Linsner / Burmester
© Outdoor
Es ist ein Fehler aufgetreten bei outdoor-magazin.com

Es ist ein Fehler aufgetreten

Entschuldigung, es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Es ist ein Fehler aufgetreten bei outdoor-magazin.com

Es ist ein Fehler aufgetreten

Entschuldigung, es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.