Muskeltraining? Na klar – aber effektiv!

Mehr Muskeln aufbauen, gut definierte Muskeln aufbauen und diese auch noch vielseitig beanspruchen und trainieren, ist für viele ein Traum. Für viele aber auch ein klar definiertes Trainingsziel. Und zwar ein durchaus realistisches, denn Muskelaufbau ist kein Hexenwerk. Vielmehr gilt: Mit dem richtigen Experten Know-how kann jeder dieses Trainingsziel erreichen.

Zur Darstellung des Videos benötigen Sie aktiviertes JavaScript sowie den Adobe Flash-Player.



Wer sich Muskeln aufbauen will, kann dieses Trainingsziel effektiver erreichen, wenn er ein paar Regeln zum Training, zur Ernährung und zur optimalen Erholung beachtet. Zu diesem Thema vermittelt das Fitness First Expertenteam – Regina Halmich, Mark Warnecke und Alfons Schuhbeck – im November das nötige Basiswissen und sehr konkrete, praktische Tipps, die jeder einfach umsetzen kann.

 

Fitness First Fitness Studio Training Abnehmen Muskeln aufbauen Regina Halmich Alfins Schuhbeck
Foto: Fitness First

Muskelaufbau ist nicht Bodybuilding!

Beim Muskelaufbau-Training ist es wichtig, das eigene Leistungsniveau richtig einzuschätzen und die Muskulatur nicht zu überfordern. Regina Halmich, Fitness First-Expertin für Training und Erholung empfiehlt Anfängern, mit weniger Intensität und Gewicht, dafür aber mehr Wiederholungen zu beginnen. Fortgeschrittene trainieren am effektivsten nach dem HST-Prinzip (Hypertrophy-Specific Training) mit mehr Intensität und schwereren Gewichten, aber weniger Wiederholungen. Und für alle sind die Hot Iron Kurse (hocheffektives Ganzkörperkrafttraining mit Langhanteln) und das BoxCamp die passende Ergänzung, um gleichzeitig die Muskelkraft zu verbessern und die Figur zu formen und zu straffen.

 

Fitness First Fitness Studio Training Abnehmen Muskeln aufbauen Regina Halmich Alfins Schuhbeck
Foto: Fitness First

Wenn Du hungerst, baust Du zwar kein Fett auf, aber vor allem auch keine Muskeln!

Regelmäßig, oft und eiweißreich – so lautet Mark Warneckes Ernährungs-Credo, wenn das Trainingsziel Muskelaufbau heißt. Bis zu 5 x täglich stehen dann mageres Rindfleisch, Geflügel, Fisch und auch mal ein Eiweißshake auf dem Speiseplan, um die Eiweißspeicher immer gut zu füllen. Wichtiger Tipp des Fitness First-Ernährungsexperten: Auf keinen Fall hungern! Wer hungert baut zwar kein Fett auf, aber auch keine Muskeln!

Alfons Schuhbeck, ebenfalls Ernährungsexperte bei Fitness First, ergänzt die Theorie mit seinem Rezept-Tipp des Monats: Rinderfiletsteaks mit bunten Blattsalaten. Das komplette Rezept lässt sich auf http://expertentipps.fitnessfirst.de nachlesen und dann ausprobieren. Vegetariern empfiehlt der Sternekoch eiweißreiche Sojaprodukte und Hülsenfrüchte.

Du schläfst und erholst Dich – Deine Muskeln wachsen.

Als ehemalige Boxweltmeisterin spricht Regina Halmich aus eigener Erfahrung: Profis nehmen beim Muskelaufbau-Training die aktive Erholung genau so ernst wie das Training. Mindestens sieben Stunden Schlaf täglich gehören dazu, denn während die Muskeln im Training vor allem gereizt werden, erholen und wachsen sie erst im Schlaf. Doch Erholung geht auch noch aktiver: Regina Halmich empfiehlt kalt zu duschen nach dem Training. Dadurch ziehen sich die Muskelkapillare zusammen, man vermeidet Muskelkater und kann die nächste Belastung früher und intensiver setzen. Zudem wachsen die Muskeln ohne Muskelkater schneller – und ohne Muskelkater ist es natürlich viel einfacher, sich wieder für das nächste Training zu motivieren.

 

Fitness First Fitness Studio Training Abnehmen Muskeln aufbauen Regina Halmich Alfins Schuhbeck
Foto: Fitness First

Jeden Monat neue Expertentipps

Wenn man weiß, wie es geht, geht alles. Die Fitness First Experten haben für jeden den richtigen Tipp, und helfen, das gewünschte Fitness-Ziel nachhaltig zu erreichen. Mehr wertvolle Tipps, das komplette Rezept des Monats sowie den passenden Trainingsgutschein finden Sie unter: http://expertentipps.fitnessfirst.de

Im Dezember drehen sich die Fitness First-Expertentipps um das Thema Stressabbau.

Mehr Fitness-Tipps von Fitness First:

Fitness Running - mehr Ausdauer und Kraft

Zur Darstellung des Videos benötigen Sie aktiviertes JavaScript sowie den Adobe Flash-Player.

Regenerationstipp: Kleiner Ball - große Wirkung

Zur Darstellung des Videos benötigen Sie aktiviertes JavaScript sowie den Adobe Flash-Player.

Leckere Sportgetränke selber machen

Zur Darstellung des Videos benötigen Sie aktiviertes JavaScript sowie den Adobe Flash-Player.

Das ist Freestyle-Training - Expertentipp von FitnessFirst

Zur Darstellung des Videos benötigen Sie aktiviertes JavaScript sowie den Adobe Flash-Player.

Gute Vorsätze: Richtig trainieren, essen und erholen - Fitness First Tipp Januar 2013

Zur Darstellung des Videos benötigen Sie aktiviertes JavaScript sowie den Adobe Flash-Player.

29.07.2012
Autor: Fitness First
© active life